032c WORKSHOP x SNIPES
BREAKING BARRIERS

Special Box

Das ist es, was Maria und Jörg Koch, die kreativen Köpfe hinter 032c, seit der Jahrtausendwende mit ihrem Magazin tun. Unter dem Leitgedanken „Freiheit, Recherche und Kreativität“ kuratieren sie in ihrem Magazin alle Arten von künstlerischem Material, von den größten Persönlichkeiten und Marken bis hin zu Nischendiskussionen über Sub- und Gegenkultur. Mit dieser Dreifaltigkeit haben sie ein unübertroffenes und weltweit anerkanntes Geschmacksniveau geschaffen.
Seit 2015 wenden sie Letzteres auch auf ihre Ready-to-wear-Kollektion an und haben damit schnell eine kultige Fangemeinde um sich geschart – darunter viele der einflussreichsten Rapper und Kreativen von heute.

ÄSTHETIK VERSCHMELZEN.

Mit der 032c WORKSHOP x SNIPES-Kollektion erhält das expandierende Universum nun eine weitere Galaxie. Die beiden deutschen Unternehmen vereinen ihre Kräfte in einer Kollektion, die die Grenzen zwischen der rauen, von Beton durchdrungenen Straßenkultur von SNIPES und der Raffinesse sowie den ausdrucksstarken Visuals von 032c verwischt. Die Graffiti-Legende MODE2 hat in seinem charakteristischen Stil Kunstwerke als Grafiken zur Kollektion beigesteuert. 

DER EGOTRIPS PART

 

Wir müssen zugeben, dass wir diese Konstellation nicht haben kommen sehen. Und ehrlicherweise nicht mal wegen 032c und Snipes, sondern dass Mode2 die Grafiken beisteuert. Wir sind riesige Fans des Künstlers Mode2 und das locker schon seit dem „Klasse von 95“ Cover und seinen „Battle of the Year“ Motiven.
Daher es ist uns Ehre und Vergnügen zugleich, unseren kleinen Beitrag zu diesem Projekt abliefern zu dürfen. Entstanden ist eine ganz besondere Specialbox. Als wir das Konzept der Kollektion durchgelesen haben, kam uns sehr schnell die Idee, mit Transparenzen zu arbeiten und diesen gläsernen Kasten zu schaffen. Neben der Konzeption und Produktion der Specialbox durften wir auch das Seeding und Fullfillment übernehmen.