Ende 2019 erschien der legendäre und heiß erwartete Air Jordan 11 „Bred“ in seiner originalgetreuesten Version seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 1996, dem Jahr, in dem Michael Jordan aka his Airness sie zu seinem Triumphzug durch die Postseason trug, nachdem er seinen vierten Titel und einen NBA Most Valuable Player Award erhalten hatte.
Snipes‘ Anfrage, eine ultimative, limitierte, unvergleichliche und einzigartige Box zu Ehren der Legende zu entwerfen und zu gestalten, führte zu minutenlangen High Fives im Egotrips Studio. Sofort fanden übermotivierte, abenteuerliche Brainstorming-Meetings statt, die uns schließlich zu unserer Box führten, auf die wir sehr stolz sind.

Die Herausforderung bestand darin, etwas Neues und Innovatives für das Idol unserer Jugend zu schaffen. Faktoren wie Geschwindigkeit, Aufregung, Spiel, Spaß und Neugier spielten eine Rolle. Die Idee, eine ferngesteuerte, schnelle Holzbox zu bauen, in der die Schuhe und besondere Extras Platz finden, gefiel allen und so machten wir uns an die Umsetzung.

Optisch ist die Box von einem Nike-Schuhkarton inspiriert und eine Sonderanfertigung aus Holz. Die mobile Basis ist in den Holzsockel eingelassen und kann per Fernbedienung gesteuert werden. Wird das Auto in Betrieb genommen, ertönen Motorengeräusche, die den Spaßfaktor erhöhen und das innere Kind in jedem Erwachsenen wecken. Zusätzlich zum Schuhkarton enthält die Box einen extra Satz roter Schnürsenkel und einen Beutel mit Schuhputzzeug der Marke Snipes. Die Fernbedienung erinnert an die Gangschaltungen früherer Atari-Spiele und unterstützt den Vibe von ’96.

Mit dieser Special Box haben wir uns einen kleinen Traum erfüllt und danken Snipes für das Vertrauen. Wer weiß, vielleicht verbringt ja auch seine Airness Michael Jordan seine Zeit lächelnd damit, die Kiste durch die Gegend zu jagen. Spaß macht es auf jeden Fall

zum projekt